Was ist ..

Yoga ….

… ein Weg zu sich selbst.

Ashtanga-Yoga ist die Bezeichnung für einen kraftvoll und dynamisch ausgeführten Yoga-Weg.

Durch die Anstrengung entsteht ein gesundes Körpergefühl und die muskuläre Balance wird wieder hergestellt. Die Koordination und das Gleichgewicht aktivieren und verbessern sich. 

Die intensive, kontrollierte Herz-Kreislauf-Belastung führt zu einer verstärkten Sauerstoffversorgung des gesamten Körpers.

Dies führt zu erheblicher Reduktion von Streß.

So kann der Körper stark und der Geist ruhig und konzentriert werden.

Praktiziere Ashtanga Yoga für mehr Selbstvertrauen, Gelassenheit und Klarheit, sowie einen kräftigen, flexiblen und gesunden Körper.

Ashtanga-Yoga ist der Ursprung aller dynamischen Yoga-Stile, und zählt zu den wichtigsten und ausgefeiltesten, aber auch schwierigsten Systemen des Hatha-Yoga. Die einzelnen Asanas = Körperhaltungen, sind durch Vinyasas = Bewegung, verbunden und mit Ujjayi = der Atmung synchronisiert. 
Eine dynamische Meditation und Bewegung in die Stille.  

Der Unterricht basiert auf therapeutischem Üben, kombiniert mit Ashtanga Yoga Innovation und Vinyasa-Yoga. 
Es wird auf eine korrekte, gesundheitsfördernde Ausrichtung der Gelenke wert gelegt.